Anja Bonwetsch

Anja Bonwetsch

Jahrgang 1964
verheiratet

 

Industriekauffrau, Teamleiterin

 

 

 

 

 

Über mich

In Nufringen lebe ich mit meinem Mann seit 1995 und war von Anfang an begeistert von den aktiven Vereinen, freundlichen Mitbürgern, der gut entwickelten Infrastruktur und der hohen Lebensqualität. Ich nutze gerne die Angebote der Vereine und der VHS. Seit 2 Jahren entspanne ich auch gerne in unserem kleinen Garten im Hägele. Als Teamleiterin und Ausbildungsbeauftragte habe ich viel mit jungen Menschen zu tun. Bei meinem Arbeitgeber bin ich im Frauennetzwerk aktiv und leite eine Trainingsgruppe, die für Kolleginnen und Kollegen Weiterbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung widmet. Neben meiner beruflichen Tätigkeit bin ich auch sehr an einem aktiven Gemeindeleben in Nufringen interessiert.

 

Ehrenämter

Ich bin im Sport- und im Musikverein Fördermitglied und im Ausschuss der Gartenfreunde aktiv. Im Rahmen des Berufspaten Progamms habe ich insgesamt 3 Schüler vom Hauptschulabschluß zum Ausbildungstart begleitet. Besonders stolz bin ich auf den öffentlichen Bücherschrank, den wir 2012 eröffnen konnten. Ich koordiniere die wöchentlichen Einsätze der Patinnen.  Im Rahmen der ZON 2025 wirke ich in verschiedenen Arbeitskreisen mit, besonders intensiv in der „Gruppe Bildung“.

 

Die besonderen Interessen / Warum in der Frauenliste

Eine hohe Lebensqualität ist nicht selbstverständlich! Ich möchte meine persönliche wie berufliche Erfahrung einbringen, damit Bewährtes erhalten bleibt, das soziale Miteinander noch mehr verstärkt wird und Verbesserungen pragmatisch auf den Weg gebracht werden. Unser Ort muss lebendig bleiben! Die anstehende Ortskernsanierung fordert von allen Beteiligten Mut zur Veränderung und die Fähikeit tragfähige Kompromisse zu finden. Ich werde mich mit Schwung und Begeisterung für die Belange der Mitbürgerinnen und Mitbürger einsetzen.

Kommunalpolitik finde ich spannend, weil es sich hier direkt um unsere Gemeinde und die Interessen von uns Bürgern dreht. Für die Frauenliste engagiere ich mich, weil wir unsere drei Gemeinderätinnen mit Projekten und vielen Vorarbeiten unterstützen können und so am Erfolg direkt mitwirken können. In der Kommunalpolitik werden zusätzlich Kompetenzen erworben, die in allen Bereichen des Lebens wichtig und nicht zuletzt im Beruf gefragt sind. Nufringen profitiert von den Alltagsexpertinnen und deren beständigem Engagement vor Ort.